Restaurierung "Fatschenkind" mit barockem Schrein 2021

Restaurierung "Fatschenkind" mit barockem Schrein 2021

Reinigung und Konservierung eines "Fatschenkindes" aus Wachs von 1795 mit barocker Ausstattung und Schrein.

Ein Fatschenkind, auch Fatschenkindl, Fatsche, Windelpaket, Büschel (Sudetenland), „Spielzeug“ (in Südtirol), ist ein Andachtsbild oder auch ein Gebildvotiv des Jesuskindes, das vor allem in Süddeutschland und Österreich verbreitet war. Die mit Bändern gewickelten („gefatschten“) Bildnisse bestehen zumeist aus Wachs, es sind jedoch auch Fatschenkinder aus Schmiedeeisen oder bemaltem Holz erhalten. 


(Quelle: Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Fatschenkind )