Heiligenskulptur, gefasst

Heiligenskulptur, gefasst

Originale geschnitzte Skulptur aus dem 18.Jahrhundert

 

Bei dieser Figur handelt es sich um einen männliche Heiligen, dessen Attribut leider nicht mehr vorhanden ist. Dies macht eine Interpretation dessen, um wen es sich handelt, sehr spekulativ. Wahrscheinlich ist es aber aufgrund der Größe der Skulptur und dem Buch in seiner linken Hand, dass es sich um einen der Evangelisten handelt.

 

Die Skulptur ist aus Lindenholz gefertigt und farbig gefasst. 

Die heute schwarz erscheinenden Bereiche sind Blattversilbert und im Laufe der Zeit sulfidiert.

Das Obergewand ist mit Blattgold belegt.

Die Fassung ist im originalen, unrestaurierten Zustand belassen und somit ein schönes Dokument der Zeit.

 

Skulpturen wie diese laden zum betrachten, diskutieren und spekulieren ein.

Wo war sie aufgestellt?

Gab es noch weitere und stammt diese somit aus einer Gruppe? 

In welchem liturgischen, kulturellen und geschichtlichen Zusammenhang ist sie zu sehen?

etc.

 

Diese Figur ist nicht nur ein Vergnügen für das Auge des Sammlers, sie ist auch eine exklusives Einzelstück für jeden Geschichts- und Kulturinteressierten, der seine eigenen Räume mit etwas Besonderem schmücken möchte.

 

 

  • Versand

    Lieferung innerhalb 3-6 Tagen

     

    Versand kostenfrei innerhalb Deutschlands, außer Inseln

870.00€Preis

© 2018 Restaurierungsatelier Dietfurt

Impressum

Sandra Vogler & Raphael Feil

Restaurierungsatelier Dietfurt
Hauptstraße 38, 92345 Dietfurt an der Altmühl
info@atelier-dietfurt.com